Newsflash

Wassertest - Online
Marinlab

 

 

KRC - Lifeguard

zur Beschreibung

Ab sofort lagernd!

+++

 

+++

 

The YourRate-Seal - For Transparency and Trus

 

+++

 

 

+++

 

Unsere Adresse:

1120 Wien,
Hohenbergstraße 20.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Routenplaner

 

+++

 

Rufen Sie uns an!

 

 

+43 (0) 1 545454 3

 

+++

 

Unsere Öffnungszeiten:

 
Mo. – Mi. 12 - 18 Uhr
Do. 09 - 20 Uhr
Fr. 12 - 18 Uhr
Sa. 09 - 13 Uhr
 
+++
 
 
 
 
 
 
 

unsere Produkte

Wir bieten Spurenelemente nur in reiner Form an, da fallweise bei Spurenelementkombinationen die Inhaltsstoffe nicht klar definiert sind und Sie die Möglichkeit haben sollten, Spurenelemente so zu dosieren wie Sie für Ihr Aquarium bzw. den darin enthaltenen Besatz von Fischen und Korallen vorteilhaft ist. Nicht jedes Aquarium ist mit den gleichen Tieren in gleicher Menge besetzt! Bei einigen Spurenelementen ist die Kombination mit anderen, in einer Flasche nicht vorteilhaft.


Algeron | Strontium | Kaliumiodid | Lugols Lösung | Magnesium | Calcium | Ethanol | Remedium | Intestina | Vermis | Red-Ex | Medendi | Nitrat - Plus | Planktonfutter | Glasreiniger Kalkreiniger | Nitratzusatz


 

 Algeron

algerol-kl Vernichtet alle Algen, auch Schmieralgen sofern es keine Cyanobakterien sind. Keine Schädigung von anderen Riffbewohnern bekannt. Höhere und gewünschte Algenarten müssen vor der Anwendung enfernt werden.

 

Strontium

Strontium kommt im natürlichen Meerwasser in einer Konzentration von 8mg/l vor. Mit der Zugabe von Strontium wird das Wachstum der Korallen und Kalkrotalgen wesentlich verbessert. Leider verflüchtigt sich Strontium relativ schnell, sodas auch bei regelmäßigem Wasserwechsel, meistens ein Mangel von Strontium auftritt.

 

Kaliumiodid


Wichtig für die Pflege von Korallen, Gorgonien, Garnelen sowie höheren Rot und Braunalgen. Kaliumiodid wirkt sich ebenfalls positiv bei der Pflege von Weichkorallen wie Xeniiden aus.

 

Lugols Lösung


Jodpräparat speziell für Xenia und Anthelia, sowie zum Kurzbad für Steinkorallen um Schädlinge wie Bakterien oder Strudelwürmer zu entfernen. Lugols Lösung hat ebenfalls positive Wirkung auf die Farbintensität der Steinkorallen.

 

Nitrat-Plus

Bei einem Nitratwert von unter 1mg kann es im Meerwasseraquarium zu unerwünschten Algenwuchs sowie Farbverlust bei Steinkorallen kommen.
In diesem Fall sollte man den Nitratwert auf  mindestens 5mg erhöhen.
Es ist wichtig die Dosierungsanleitung genau einzuhalten, da es ansonsten zu Schädigungen der Korallen und der Biologie kommen kann.

 

Plankton Futter

 Nährstofflösung zur Kultivierung von Phytoplankton. Beinhaltet Stickstoff, Phosphor, Eisen und div. Spurenelemente.

 

Magnesium

Magnesium ist ein chemischer Hauptbestandteil im Meerwasser und wird vor allem in die Magnesiumcalcite der Korallen und Kalkalgen eingebaut. Durch regelmäßige Zugabe wird ein gesundes und kräftiges Wachstum erreicht.
 

Calcium

Steinkorallen, Muscheln, Kalkrotalgen aber auch Weichkorallen benötigen zum Wachstum Calcium. Die Zugabe sollte regelmäßig erfolgen um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Im Korallenriff werden pro m² 5kg Calcium pro Jahr verbraucht.

 

Ethanol

Ethanol Ethanol-Plus (reiner Alkohol) wird als Kohlenstoffquelle im Aquarium verwendet, um Bakterien Nährstoffe zu bieten, mit deren Hilfe in weiterer Folge Nitrat (No3) und Phosphat (Po4) reduziert werden können.
Das bedeutet, Sie können bei genauer Kontrolle den meßbaren Wert des No3 bzw. Po4 direkt im Aquarium mittels Dosierung auf den gewünschten Wert "einstellen". Dadurch ergeben sich für den Anwender auch ganz neue Möglichkeiten der Fütterung seiner Beckenbewohner.

 

Remedium

Wichtige Futterergänzung zur Gesunderhaltung Ihrer Fische. Fördert das Wachstum und die natürliche Farbenpracht. Stärkt das Immunsystem und beugt Krankheiten vor. Regelmäßige Anwendung wird empfohlen.
 

Intestina

Bei Aufwuchsfressern wie Doktorfischen und bestimmten Arten von Schleimfischen kommt es trotz Futteraufnahme zum Abmagern der Tiere. Dies kann durch Darmparasiten hervorgerufen werden die bedingt durch die Futteraufnahme in den Fisch gelangen können. Es wird auf alle Fälle empfohlen das Mittel regelmäßig zu verabreichen.
 

Vermis

Zuverlässiges Präparat zur Bekämpfung von Planarien. Je früher man mit der Behandlung beginnt, umso schonender ist es für das Aquarium, da eine starke Wasserbelastung durch absterbende Tiere verhindert wird.

 

Red-Ex

Mittel zur zuverlässigen Vernichtung von roten Schmieralgen. Vor der Behandlung wird empfohlen einen Großteil der Algen mechanisch zu entfernen. Ebenfalls sollte man versuchen die Ursache der Algen zu ergründen. Wasserwerte, alte Leuchtmittel, Strömung usw.
 

Medendi

Hilft zuverlässig bei rechtzeitiger Anwendung gegen Cryptocaryon irritans (Weispünktchenkrankheit) im Meerwasseraquarium. Die Behandlung sollte gleich bei den ersten Anzeichen erfolgen. Unterstützen kann man die Behandlung mit Vitamine, Temperaturerhöhung, Salzdichte senken und Zufütterung von Banane und Knoblauch.
 

Glasreiniger

 Aquarienscheiben mit Leitungs - oder Osmosewasser und zeitungspapier vorreinigen und anschließend mit Riff Glas-Reiniger säubern. Biologisch abbaubar, chemisch unbedenklich!

 

Kalkreiniger

riff_kalkreiniger-kl Zur gründlichen Säuberung von Pumpen, Heizstäben, ect, die besonders im Meerwasser zu erhöhter Verkalkung neigen, wodurch Verschleißerscheinungen schneller auftreten können. Eine halbjährliche Reinigung wird empfohlen.

 

Nitratzusatz

 

Gehen Sie zur Produktseite um mehr darüber zu erfahren.