Newsflash

KRC - Lifeguard

zur Beschreibung

Ab sofort lagernd!

+++

 

+++

 

The YourRate-Seal - For Transparency and Trus

 

+++

 

 

+++

 

Unsere Adresse:

1120 Wien,
Hohenbergstraße 20.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Routenplaner

 

+++

 

Rufen Sie uns an!

 

 

+43 (0) 1 545454 3

 

+++

 

Unsere Öffnungszeiten:

 
Mo. – Mi. 12 - 18 Uhr
Do. 09 - 20 Uhr
Fr. 12 - 18 Uhr
Sa. 09 - 13 Uhr
 
+++
 
 
 
 

Nitratwert erhöhen

 
 
Durch immer effizientere Abschäumung, Zeolithfilter, Livesand sowie Bakterienzusätze haben wir mittlerweile immer öfter das Problem zu wenig Nitrat im Becken zu haben.
Die Folge sind oft ausbleichen von Korallen, sowie verstärktes Risiko von Dinoflagellaten oder Cyanobefall. 
 
 
Manchen Aquarianern gelingt es einen Nitratwert um 1mg herum zu halten, das ist aber sehr schwierig und benötigt auch viel Zeit und Fingerspitzengefühl. Ich persönlich halte einen Nitratwert um die 5 mg für alle Korallen inklusive SPS für vollkommen ausreichend. 
 
Die erste Maßnahme könnte eine etwas verstärkte Fütterung sein, bzw. könnte man auch den Eiweissabschäumer für ein paar Tage abschalten. Sollte dies keine Wirkung zeigen, ist es sinnvoll Nitrat vorsichtig mit geeigneten Zusätzen zu erhöhen. Die Vorgangsweise sollte auf alle Fälle als erste Maßnahme einen kompletten Wassertest beinhalten. Danach kann entschieden werden, welches Nitrat als Stickstoffquelle geeignet ist.
 
Dosierung:
1ml jeder Lösung, erhöht den Nitratgehalt auf 100 Liter um 1mg/l.
Die Kontrollmessung sollte erst am Tag nach der Dosierung Tag erfolgen.
 
 
Natriumnitrat (NaNO3)
Dieses kann zugesetzt werden, wenn alle Werte in einem normalen Bereich liegen.
 
Kaliumnitrat (KNO3):
Zeigt der Wassertest einen zu geringen Wert an Kalium, ist es sinnvoll Kaliumnitrat zuzusetzen.
 
Calciumnitrat Ca(NO3)
Zeigt der Wassertest einen zu geringen Wert an Calcium, ist es sinnvoll Calciumnitrat zuzusetzen.
 
Magnesiumnitrat  Mg(NO3)2
Zeigt der Wassertest einen zu geringen Wert an Magnesium, ist es sinnvoll Magnesiumnitrat
zuzusetzen.
 
Ammoniumnitrat (H4N2O3)
Bei dieser Art der Nitraterhöhung ist absolut Vorsicht geboten. Es ist wirklich nur für fortgeschrittene Meerwasseraquarianer geeignet. Vor allem ist Voraussetzung, dass das Biologische Gleichgewicht im Aquarium absolut stabil ist, da ansonsten Fische gefährdet werden könnten. Ammonium kann von Korallen direkt aufgenommen werden, allerdings wissen wir auch, dass Ammonium zu giftigen Ammoniak (NH3) umgewandelt werden kann, was eben für Fische giftig sein kann. Ständige Kontrolle ist daher unumgänglich. Ebenfalls ist es wichtig die Dosierung genau einzuhalten, da eine zu schnelle Erhöhung auch giftig für nitrifizierende Bakterien sein kann.
 

Unsere Aquarienanlage ist jetzt im Vollausbau.

 

Dies gibt Ihnen die Möglichkeit unter einer Vielzahl an maritimen Meeresbewohnern in kerngesundem Zustand und gutem Fressverhalten zu wählen.

 

Wir legen viel Wert, dass sich bei diesem großen Angebot an Lebewesen jedes Einzelne als wertvolles Geschöpf und möglicher zukünfitger Pflegling auch bei Ihnen im Becken wohl fühlt.

 

Durch die Vielzahl an verschiedenen Größen von Aquarien, je nachdem welcher Bewohner sich darin befindet, können wir auch gewährleisten, dass Sie selbst die kleinsten Pfleglinge genau sehen können.

 

 

Machen Sie sich selbt ein Bild unserer Anlage - wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!

 
Unser gesamter Geschäftsbereich umfasst den Warenverkauf im Geschäft sowie Servicetätigkeiten bei Kundenaquarien und weiters der Bau von Aquarienanlagen.
Ich möchte mich auch bei Ihnen dafür Bedanken, da wir im letzten Jahr so viele Aufträge zum Bau von Komplettanlagen erhalten haben wie nie zuvor.
Dazu sind allerdings entsprechende Vorbereitungszeiten notwendig, die wir für Planung und Vormontagen benötigen.
 
Neue Öffnungszeiten beim KRC!
 
Nicht nur, um diese Arbeiten umsetzen zu können, sondern auch um sich Ihrem Einkaufsverhalten besser anzupassen, werden wir mit unseren Öffnungszeiten diesen Erkenntnissen Rechnung tragen.
 
Unsere neuen Öffnungszeiten werden sein:
Mo. – Mi. 12 - 18 Uhr
Do. 09 - 20 Uhr
Fr. 12 - 18 Uhr
Sa. 09 - 13 Uhr
 
 
Wir hoffen, Ihnen damit noch besser dienen zu können und freuen uns schon auf Ihren Besuch!
Gültig sind diese Öffnungszeiten ab dem 7. Juli.
Telefonisch sind wir weiterhin durchgehend erreichbar.
 

 

Riff-Silent

Wir sind stolz, Ihnen unseren neuen Wasserablauf "Riff - Silent" vorstellen zu dürfen!


Abb. 1 zeigt den Querschnitt des Ablaufs. Der Geräuschpegel wird durch die Konstruktion auf ein Minimum reduziert.Abb. 2 zeigt den geschlossenen Ablauf, wie er auch im Betrieb am Abflussrohr sitzt.Dieser neuartige Ablauf wurde entsprechend der immer wieder an uns getragenen Wünsche nach einer Möglichkeit den Geräuschpegel des Beckens zu senken von uns entwickelt.
Diese Phase des Testen und Verbessern wurde schlussendlich durch ein Produkt gekrönt, welches aufgrund der konsequenten Weiterentwicklung ein bisher nicht erreichtes Niveau in der Aquarientechnik in Verbindung mit einem Filterbecken setzt.


Der Ablauf wurde für Aquarien mit Filterbecken entwickelt und ermöglicht
einen leisen und sicheren Transport von Aquarienwasser in das Filterbecken.

Der Riff Silent Ablauf ist für eine Pumpenleistung von maximal 3.500 Liter pro Stunde konzipiert.

 

 

Abb. 4 zeigt den Abfluss von oben durch das Schutzgitter. Der große Durchmesser der gesamten oberen Einheit gewährleistet eine größtmögliche Sicherheit um ein Dichtmachen zu verhindern.en Einheit gewährleistet eine größtmögliche Sicherheit um ein Dichtmachen zu verhindern.Lieferumfang:
  • Ablaufkörper
  • Ablaufgitter mit Schlauchanschluss für einen Schalldämpfer
  • Teflonband
  • PVC-Muffe 50mm
  • PVC-Reduzierung 40mm

 

Abb. 3 zeigt den "Aufleger", welcher auf dem Abflusstopf sitzt und zum reinigen mit einem Handgriff entfernt werden kann.

 

Das Ablaufrohr sollte für einen maximalen und geräuscharmen Betrieb einen Durchmesser von 50mm nicht unterschreiten.
Für den Einsatz einer schwächeren Pumpe oder geringerer Rohrdimension ist eine PVC-Reduzierung auf 40mm Ablaufrohre im Lieferumfang enthalten.

 

Wiederverwendbare, Mikroben beständige Kabelbinder mit doppeltem Verschlusssystem sowie exzellenter UV und Witterungsbeständigkeit

Temperaturbeständig  von -40° - +80°

Für viele Einsatzmöglichkeiten

In 7 verschiedenen Größen lagernd !

 

Softbinder ® mit Doppelkopfverschluss bieten durch eine weitere Rastzunge am Verschluss die Möglichkeit nach der ersten Befestigung mit dem Bandende weitere Teile hinzuzubinden.
 

Der elastische Wiederöffnungsbinder bietet im Gegensatz zum herkömmlichen Kabelbinder eine sanfte und sichere Befestigung, sowie die Möglichkeit das Bindegut jederzeit wieder frei zu geben. Somit kann der Softbinder ® beliebig oft wiederverwendet werden.
 
Überzeugen Sie sich doch einfach selbst von der einzigartigen intelligenten Lösung für Ihre Montageprobleme.
Der Softbinder ® – schnell, sanft, sicher & wiederzuverwenden. Die professionelle Lösung für Ihre Montagen.
 
Den Einsatz direkt innerhalb des Meerwasserbeckens, also im Salzwasser selber testen wir gerade und informieren Sie, sobald wir ein zufriedenstellendes Ergebnis bekommen haben.