Newsflash

KRC - Lifeguard

zur Beschreibung

Ab sofort lagernd!

+++

 

+++

 

The YourRate-Seal - For Transparency and Trus

 

+++

 

 

+++

 

Unsere Adresse:

1120 Wien,
Hohenbergstraße 20.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Routenplaner

 

+++

 

Rufen Sie uns an!

 

 

+43 (0) 1 545454 3

 

+++

 

Unsere Öffnungszeiten:

 
Mo. – Mi. 12 - 18 Uhr
Do. 09 - 20 Uhr
Fr. 12 - 18 Uhr
Sa. 09 - 13 Uhr
 
+++
 
 
 
 

Aquaforest

 

 

 

 

Wie Sie vielleicht schon in unserer Firma sehen konnten, haben wir eine neue Firma in unser Programm aufgenommen, es ist dies „Aquaforest“.
Es ist eine sehr junge Firma, bei der uns das Preis Leistungsverhältnis der Produkte fasziniert hat.
Die Produkte wurden natürlich, so wie wir es immer machen, von uns getestet. Wir waren mit den Ergebnissen sehr zufrieden.
Bei den einzelnen Produktgruppen handelt es sich hauptsächlich um Meersalz, Spurenelemente, Mineralstoffe sowie Futterzusätze und sehr effiziente Filtermaterialien.
Für alle Produkte werden nur Chemikalien der besten Reinheitsstufe verwendet.
Nachfolgend haben wir für Sie die Produkte zusammengestellt und mit eigenen Beschreibung versehen, da die Originalbeschreibungen für unseren Geschmack zu wenig ausführlich sind.
Alle Produkte sind bereits in unserem Geschäft erhältlich und natürlich liegen auch ausführliche Beschreibungen, wie Sie die Produkte am effizientesten anwenden auf.
 

 

Meersalz

Auf natürliches Meersalz wurde verzichtet, da durch den Trocknungsvorgang ohnedies Spurenelemente wieder zugeführt werden müssen.Bei synthetischen Meersalz kann die Zusammensetzung exakt auf den Bedarf unserer Korallen ausgerichtet werden und es kann absolute Reinheit garantiert werden.
Das Schöne daran ist, dass die Preise der Firma trotz der sehr guter Qualität absolut günstig sind und zwar nicht nur bei  Aktion sondern einfach immer günstig.
Deses Salz gibt es in drei verschiedenen „Ausführungen“:
 
Alle drei Salze sind sehr fein und schnell löslich, dadurch auch schnell zu verwenden.
Sea Salt
Synthetisches Meersalz, vollwertig für die Anwendung im Riffbecken
mit empfindlicheren LPS und SPS Korallen. Angereichert mit Spuren-
elementen die die Farbgebung der Steinkorallen positiv beeinflussen.
Bei der Nachdosierung von Spurenelementen immer mit geringerer
Dosierung zu beginnen.
Zusammensetzung:
Feines, schnell lösliches Meersalz
 
 
Parameter des Salzes:
  • S.G : 1,024
  • Temp: 24
  • Mg – 1280 mg/l
  • Ca – 380 mg/l
  • K – 320 mg/l
  • dKH – 9,0
  • pH – 8,2
  • nach oben
 
Reef Salt
Synthetisches Meersalz, vollwertig für die Anwendung im Riffbecken
mit empfindlicheren LPS und SPS Korallen. Angereichert mit Spuren-
elementen die die Farbgebung der Steinkorallen positiv beeinflussen.
Bei der Nachdosierung von Spurenelementen immer mit geringerer
Dosierung zu beginnen.
Zusammensetzung:
Feines, schnell lösliches Meersalz
 
 
Parameter des Salzes:
  • Cl – 19000 – 19500 mg/l
  • Na – 10500 – 10600 mg/l
  • Mg – 1320 – 1350 mg/l
  • S – 580 – 590 mg/l
  • Ca – 410 – 430 mg/l
  • K – 380 – 390 mg/l
  • Br – 0,2 – 0,5 mg/l
  • F – 1,2 – 1,3 mg/l
  • Fe – 0,08 – 0,09 mg/l
  • Sr – 7 – 9 mg/l
  • dKH – 7,4 – 8,0
  • pH – 7,8 – 8,2
  • nach oben
 
Probiotic Reef Salt
Synthetisches Meersalz,vollwertig für die Anwendung im Riffbecken auch
mit empfindlichen LPS und SPS. Dieses Meersalz eignet sich ebenfalls
sehr gut für die Zucht von Korallen. Durch Zusatz probiotischer Bakterien
wird zusätzlich Nitrat und Phosphat reduziert. Dieses Meersalz enthält
Bromide, wodurch auf Ozonzusatz verzichtet werden sollte.
Eine leichte Trübung kann nach dem Wasserwechsel auftreten, ist
aber keinesfalls bedenklich.
Zusammensetzung:
Feines, schnell lösliches Meersalz
 
 
Parameter des Salzes:
  • Cl – 19000 – 19500 mg/l
  • Na – 10500 – 10600 mg/l
  • Mg – 1280 – 1320 mg/l
  • S – 580 – 590 mg/l
  • Ca – 400 – 420 mg/l
  • K – 390 – 400 mg/l
  • Br – 60 – 70 mg/l
  • F – 1,2 – 1,5 mg/l
  • Fe – 0,05 – 0,06 mg/l
  • Sr – 8 – 9 mg/l
  • dKH – 7,2 – 7,8
  • pH – 7,8 – 8,2
  • Vitamine
  • Aminosäuren
  • nach oben
 

Spurenelemente

Bei der Zugabe von Spurenelementen ist immer die Besatzdichte an Tieren zu berücksichtigen.
Man sollte auch bei der Verwendung überdimensionierter Abschäumer die Dosierung von Spurenelementen anpassen.
Im Normalfall eher mit geringerer Dosierung beginnen und langsam steigern.
Alle Mittel wurden mit Chemikalien von Laborqualität hergestellt!
Vor Kindern sicher aufbewahren.
Nicht für den menschlichen Verzehr geeignet.
AF Amino Mix
Kombination von Spurenelementen mit konzentrierten Aminosäuren.
Steigert die Ausfärbung und erhöht die Abwehrkraft der Korallen.
Durch den Einsatz von Abschäumern, kommt es immer wieder zu
einem Mangel an Spurenelementen und Aminosäuren, daher ist eine
regelmäßige Zugabe besonders wichtig.
Inhalt: Biotin,Alanin,Glutamin,Leucin,Lysin und Serin
Dosierung: 1 Tropfen auf 100l Aquarienwasser jeden 2.Tag
AF Build
Stabilisiert den pH Wert und beschleunigt die Aufnahme von Kalzium
und Kohlenstoffen, die für den Aufbau vom Skelett der Steinkorallen
notwendig sind. Enthält antibakterielle Jodverbindungen, wodurch
auch das Wachstum pathogener Cyanobakterien gehemmt wird.
Wirkt sich bei stärkerer Fütterung der Korallen Vorteilhaft auf den
Schadstoffabbau im Aquarium aus.
Inhalt: Jodide,Karbonate,Kalzium
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter täglich
Iron
Das Spurenelement Eisen verbessert die grüne Farbe der Korallen
und wird auch für die  Photosynthese benötigt.
Inhalt: Fe
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter täglich
Strontium
Enthält konzentriertes Strontium und Barium. Unerlässlich für den
Aufbau vom Skelett der Steinkorallen und sorgt für eine verbesserte
Kalziumaufnahme. Der Strontiumgehalt sollte im Riffaquarium bei
5ppm-15ppm liegen.
Inhalt: Strontium,Barium
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter täglich
Fluorine
Jod und Fluor sind zwei der wichtigsten Spurenelemente im Meer-
wasser. Sie sind notwendig für den Kalzifizierungsprozess und haben
damit eine wichtige Aufgabe beim Aufbau vom Korallenskelett.
Fluor verstärkt zudem noch die blaue und weiße Färbung von SPS-
Korallen und verstärkt auch die Fluoreszenz vieler Korallenarten.
Inhalt: Jod,Fluor
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter täglich
Kalium
Enthält konzentriertes Kalium. Es verstärkt die rosa und rote Färbung
von SPS Korallen. Bei Weichkorallen ist Kalium wichtig für den
Transport von Nährstoffen. Bei Einsatz von Zeolith ist die Dosierung
von Kalium unumgänglich.
Inhalt: Kalium
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter täglich
Iodum
Jod ist ein wichtiges Spurenelement für Korallen und alle Wirbellosen
Tiere. Bei Steinkorallen hilft Jod die blaue und violette Färbung zu
verstärken. Jod wirkt auch desinfizierend und ist ebenfalls wichtig bei
der Zucht von Korallen und Korallenfischen.
(Jod-Bad, 250ml Aquarienwasser mit 10 Tropfen Iodum, ca. 20 Minuten)
Inhalt: Jod
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter täglich
Micro E
Besteht aus einem Konzentrat lebensnotwendiger Schwermetalle.
Durch die Zugabe vom Micro E erhält man schöne, gesunde und stabile
Korallen mit kräftigen Farben.
Inhalt: Mangan,Vanadium,Zink,Nickel,Eisen,Chrom,Kobalt und Kupfer
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter täglich

Spurenlemente Kombinationen

Bei der Zugabe von Spurenelementen ist immer die Besatzdichte an Tieren zu berücksichtigen.
Man sollte auch bei der Verwendung überdimensionierter Abschäumer die Dosierung von Spurenelementen anpassen.
Im Normalfall eher mit geringerer Dosierung beginnen und langsam steigern.
Alle Mittel wurden mit Chemikalien von Laborqualität hergestellt!
Vor Kindern sicher aufbewahren.
Nicht für den menschlichen Verzehr geeignet.
 
Conponent A
Bei der Zugabe von Spurenelementen ist immer die Besatzdichte an Tieren zu berücksichtigen.
Man sollte auch bei der Verwendung überdimensionierter Abschäumer die Dosierung von Spurenelementen anpassen.
Im Normalfall eher mit geringerer Dosierung beginnen und langsam steigern.
Alle Mittel wurden mit Chemikalien von Laborqualität hergestellt!
Vor Kindern sicher aufbewahren.
Nicht für den menschlichen Verzehr geeignet.
Component B
Ergänzt Schwermetalle im Meerwasseraquarium. Die vorgegebene
Dosierung mindestens einmal pro Woche zu dosieren, besser ist
es ist die Menge auf mehrere Tage zu verteilen.
Inhalt: Komb.Schwermetalle
Dosierung: 10ml (1 Schraubverschluss) pro 200 Liter Wasser.
Component C
Zur Ergänzung von Jod und Fluor. Die vorgegebene Dosierung
mindestens einmal pro Woche zu dosieren, besser ist es die  
Menge auf mehrere Tage zu verteilen.
Inhalt: Jod,Fluor
Dosierung: 10ml (1 Schraubverschluss) pro 200 Liter Wasser.

Mineralstoffe - flüssig

Component 1+2+3+
Die Formel für die chemische Zusammensetzung der Komponenten
1+2+3+ stützt sich auf die Methode von H.Balling, wurde jedoch
modifiziert und um Mikroelemente angereichert, die für eine
ausgeglichene Funktion des Meeresaquariums erforderlich sind.
Mit diesen 3 Lösungen ist es möglich das Magnesium-Kalzium auf
den Bedarf der Korallen einzustellen.
Wird mehr Calcium/Magnesium verbraucht, so werden natürlich auch
mehr Spurenelemente verbraucht, die in diesen Lösungen
ebenfalls enthalten sind.
Am Beginn der Zugabe sind die Parameter regelmäßig zu überprüfen.
Inhalt:
Component 1+ enthält: Ca, Mg, Sr, Ba, Co, Mn, Cu, Fe, Zn, Ni, Cr
Component 2+ enthält: NaHCO3, F, I,
Component 3+ enthält: Mineralsalze und K, Bo
Dosierung: pro Kanister 50ml auf 100 Liter pro Woche
MG Plus
Konzentrierte Magnesiumlösung, zum Stabilisieren vom Magnesium-
gehalt.
Inhalt: Mg
Dosierung: 10ml erhöhen den Magnesiumwert um 5mg pro Liter bei
100 Liter Aquarienwasser
Die tägliche Höchstdosierung sollte 20ml auf 100 Liter nicht über-
schreiten.
KH Plus
Konzentrierte  Alkali-Lösung, zum Stabilisieren der Karbonathärte.
Inhalt: KH
Dosierung: 10ml erhöhen die Karbonathärte um 0,5dKH pro Liter bei
100 Liter Aquarienwasser
Die tägliche Höchstdosierung sollte 20ml auf 100 Liter nicht über-
schreiten.
Ca Plus
Konzentrierte Kalziumlösung, zum Stabilisieren vom Kalziumgehalt
Der Idealwert sollte sich um 400mg/l bewegen.
Inhalt: Ca
Dosierung: 10ml erhöhen den Kalziumgehalt um 10mg pro Liter bei
100 Liter Aquarienwasser
Die tägliche Höchstdosierung sollte 20ml auf 100 Liter nicht über-
schreiten.

Mineralstoffe - Pulverform

Reef Mineral Salt
Zur Stabilisierung von Mineralstoffen in Riffaquarien mit kombinierter
Zugabe von Magnesium,Calcium sowie KH Puffer
Inhalt: Mineralstoffkombination
Dosierung: 25g Reef Mineral Salt in 1000ml Osmosewasser auflösen
Magnesium
Zur Stabilisierung vom Magnesium in Riffaquarien mit kombinierter
Zugabe von Reef Mineral Salt, Calcium sowie KH Puffer
Inhalt: Magnesium
Dosierung: 10g Magnesium und 50g Calcium in 1000ml Osmose-
wasser auflösen
KH-Puffer
Zur Stabilisierung der KH in Riffaquarien mit kombinierter Zugabe
von Magnesium, Calcium sowie Reef Mineral Salt
Inhalt: KH-Puffer
Dosierung: 80g KH-Puffer in 1000ml Osmosewasser auflösen
Calcium
Zur Stabilisierung vom Calciumgehalt in Riffaquarien mit kombinierter
Zugabe von KH-Puffer, Magnesium und Reef Mineral Salt
Inhalt: Calciumverbindungen
Dosierung: 50g Calcium und 10g Magnesium in 1000ml Osmose-
wasser auflösen
Components Strong
Diese Spurenelementekombination ist ausschließlich für die
Verwendung von Reef Mineral Salt,Magnesium,KH-Buffer und Calcium
abgestimmt. Diese 4 Elemente wurden bereits mit Components Strong
angereichert.
Mit dieser Kombination von Spurenelementen und Makroelementen
kann ein ausgewogenes Ionengleichgewicht hergestellt werden.
Dosierung:
Lösung A   5ml Calcium zu dosieren
Lösung B   5ml Magnesium zu dosieren
Lösung C   5ml KH-Puffer zu dosieren
Lösung K   5ml Reef Mineral Salt zu dosieren

Wasseraufbereitung

ProF
Dieses Aufbereitungsmittel stellt den Nährboden der das Wachstum
probiotischer Bakterien beschleunigt. Mit der Zugabe von ProF
vermehren sich die Bakterien schneller und die Umwandlung
unerwünschter Stoffe wie Nitrat und Phosphat in Biomasse wird
beschleunigt. In Folge wird diese Biomasse vom Abschäumer entfernt
bzw. von Korallen als Futter aufgenommen.
In Verbindung mit ProBioS wird dieser Vorgang ebenfalls beschleunigt
Dosierung: 1 Tropfen pro 100 Liter täglich
ProBioF
Nährboden für probiotische Bakterien. Empfohlen für Aquarien wo
die Einbringung von Filtermaterial welches als Träger für  Bakterien
dient nicht möglich ist.
Kann als Kohlenstoff Quelle andere Nitratreduzierende Systeme  
ohne Risiko ersetzen.
Dosierung: 1 Messlöffel auf 100 Liter
BioS
Mittel, das die Vermehrung von Nitrospira-Bakterien und Bakterien
der Nitrobacter-Gruppe fördert und insbesondere in neu eingerichteten
Aquarien nützlich ist, da es die Ingangsetzung des Stickstoffkreislaufs
beschleunigt. BioS kann auch erfolgreich in Becken einsetzt werden,
in denen sich das Filtrationssystem auf probiotische Bakterien stützt.
Es wird empfohlen, BioS auch beim Einsetzen von neuen Fischen ins
Aquarium anzuwenden.
ProBioS
Stark konzentrierte probiotische Bakterien:
Das Ergänzungsmittel enthält mehrere speziell ausgewählte
Bakterienstämme. Ihre spezifische Funktion ist die Umwandlung von
Phosphat und Nitrat in Biomasse, die mithilfe des Abschäumers
unkompliziert entfernt oder durch Korallen, Schwämme, Muscheln
und andere Organismen aufgenommen werden können. Die Bakterien
reduzieren deutlich die Ansammlung von organischen Ablagerungen
im Boden und Gestein. Für bessere Ergebnisse wird empfohlen einen
zusätzlichen Bakterienträger wie Keramik oder Sand im Becken zu haben.
ProBioS schützt das Becken vor pathogenen Organismen.
Es wird die Anwendung in Kombination mit ProF oder ProBioF empfohlen.
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter pro Tag.
Vor der Verwendung gut schütteln.
Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Futterzusätze

Garlic Oil
Vitaminpräparat mit Omega 3-Säuren sowie mit natürlichen Extrakt
von Knoblauch. Knoblauchöl ist ein sehr gutes Mittel um Krankheiten
bei Fischen vorzubeugen. Unerlässlich während der Quarantänezeit
oder bei geschwächten Fischen.
Dosierung: 1-2 Tropfen auf das Frost oder Trockenfutter, 3x pro Woche
Fish V
Reines Vitaminpräparat, geeignet für Meer und Süßwasserfische.
Sehr wichtig zum anreichern von Frostfutter mit Vitaminen.
Die Inhaltstoffe sind genau auf den Bedarf der Fische abgestimmt.
Inhalt: Vitamin A,B1,B2,B6,B12,C,D3,E,K3,Biotin,Alanin,Cholin,Cystein,
Glutamin,Leucin,Lysin,Serin,Tyrosin
Dosierung: 3-4x pro Woche 1 Tropfen auf einen Würfel Frostfutter
oder im Bedarfsfall direkt in das Wasser (1 Tropfen pro 100 Liter).
AF Power Food
Futter in Pulverform, das hauptsächlich für SPS sowie LPS Korallen
entwickelt wurde. Aufgrund der Struktur ist eine einfache Aufnahme
durch die Korallen möglich. Ein starkes extrahieren der Polypen
erfolgt bereits nach 2-3 maliger Zugabe.
Dosierung: Kleinen Behälter mit ca. 20-30ml Aquarienwasser füllen
und einen Messlöffel (im Lieferumfang enthalten) Coral Food hinzu-
geben, ca. 1 Minute gut schütteln und direkt in das Aquarium vor die
Strömungspumpe geben. Ein direktes Füttern der Korallen mittels Pipette
ist natürlich auch möglich.
AF Phyto Mix
Flüssigfutter, das speziell für Weichkorallen, Gorgonien und für  
Filtrierer entwickelt wurde.
Phytoplankton.
Dosierung: 5ml pro 100 Liter Wasser bei durchschnittlichen Besatz
AF Energy
Zusatzmittel, besteht aus einem Konzentrat besonders nährstoff-
reichen Futter für Korallen. Reduziert Zooxanthellen bei Korallen
und beschleunigt gleichzeitig das Wachstum der Korallen.
Verstärkt die helle, pastellfarbene Färbung von SPS Korallen.
Beinhaltet ungesättigte Fettsäuren aus der Gruppe Omega-3, Omega 6
sowie Vitamine und Aminosäuren. Verschiedene Sorten Zooplankton
Kohlehydrate und Kupfersulfat.
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter Wasser, jeden 2. Tag
AF Vitality
Ergänzungsmittel, das konzentrierte Vitamine für Korallen enthält.
Verstärkt die Intensität der Farben und erhöht die Widerstandskraft.
Das permanente vorhanden sein von Vitaminen ist für Korallen sehr
wichtig um eine stabile Verfassung sowie Ihnen eine ausreichende  
Bildung von Abwehrkräften zu ermöglichen.
Inhalt: Vitamin A,B1,B2,B6,B12,C,D3,E,K3
Dosierung: 1 Tropfen auf 100 Liter jeden zweiten Tag.
Ricco Food
Futter in Pulverform, hauptsächlich für die Fütterung von Florida-
Scheibenanemonen aber auch für Leder und Weichkorallen sehr
gut geeignet. Guter Reizstoff um Korallen zum Öffnen zu animieren.
Dosierung: Kleinen Behälter mit ca. 20-30ml Aquarienwasser füllen
und einen Messlöffel (im Lieferumfang enthalten) Coral Food hinzu-
geben, ca. 1 Minute gut schütteln und direkt in das Aquarium (vor die
Strömungspumpe). Ein direktes Füttern der Korallen mittels Pipette
ist natürlich auch möglich.

Filtermedien

ZeoMix
Mischung speziell ausgewählter Zeolithe. Zeomix alle 4-6 Wochen
zur Hälfte austauschen. Vorsicht bei der Anwendung da die Mischung
aus sehr hochwertigen Zeolithen besteht. Die Absorptionsfähigkeit
ist dadurch sehr hoch und es kann teilweise auch zu einer Reduktion
von Spurenelementen kommen.
Dosierung: ca. 500ml auf 100 Liter
Carbon
Hochwertige Aktivkohle in Pelletsform (4mm) entfernt unerwünschte
chemische Verbindungen im Aquarium und kann damit auch sehr gut
unerwünschten Algenwuchs reduzieren.
Filterkohle ca. alle 4 Wochen austauschen
Vor der Verwendung mit heissen Leitungswasser auswaschen!
Dosierung: 100ml auf 100 Liter Meerwasser oder 200 Liter Süßwasser.
Phosphat Minus
Hochabsorbtionsfähiges Mittel für die Zuverlässige Reduktion von
Phosphat und Silikat
Das Filtermaterial muss im Filter gut durchströmt werden um die
volle Wirkung zu gewährleisten.
Dosierung: 100ml pro 100 Liter Meerwasser oder 200 Liter Süßwasser.
Demineralisierungsharz
Hochwertiges Entmineralisierungsharz für die Umkehrosmose als
Nachfilter.
Dosierung: 1000ml reichen ca. für 1,5 Füllungen bei 10" Filter

Zubehör

StoneFix
Schnell bindender Spezialkleber auf Zementbasis. Auch größere
Steine oder Riffkeramik können mit diesem Kleber verbunden
werden.
Verarbeitung: eine geringe Menge Kleber mit Leitungswasser mischen
bis eine homogene, formbare Konsistenz erreicht ist und sofort mit
dem verkleben beginnen. Ansich empfehlen wir das "Trockenkleben"
Ist ein kleben unter Wasser erforderlich, sind alle Strömungspumpen
auszuschalten. Nach dem verkleben noch ca. 15 Minuten den Kleber
abbinden lassen. Eine vorübergehende Trübung des Wassers ist nicht
schädlich. In bereits besetzten Becken empfehlen wir nicht mehr als
2-3 Verklebungen durchzuführen, da es zu einem vorübergehenden
leichten Anstieg des PH Wertes kommen kann.
AF Fix Glue
Zweikomponenten-Spezialknetmasse zum verbinden kleinerer
Steine oder zum fixieren von Korallen
Der Kleber ist absolut ungiftig und kann ca. 30 Minuten lang ver-
arbeitet werden.